ZUFALL UND GLÜCK

Die Gesellschaft für Kunstförderung in Niedersachsen e. V.
zeigt vom 20. August.2019 bis zum 22. September 2019

TAMAKI WATANABE & WALTER ZURBORG

Zur Ausstellung laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Durare

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde der Galerie vom Zufall und vom Glück,

in unserer Ausstellung nach der Sommerpause stellen wir Arbeiten des Künstlerduos Tamaki Watanabe und Walter Zurborg, das in der Gegend von Lüneburg lebt und arbeitet, vor.

Tamaki Watanabes und Walter Zurborgs Ansatz kann man der Klangkunst zurechnen - allerdings ist es nicht leicht, die Komplexität ihrer Kunst auf einen Begriff zu bringen. Denn sie verfolgen gleichzeitig verschiedene Strategien im Ästhetischen: Mittels elementarer mechanischer Konstruktionen werden subtile Geräusche, die eher beiläufig erscheinen, erzeugt. Diese werden aber durch computergestützte Prozesse soweit bearbeitet und verfremdet, dass einverwirrendes Spiel von Ordnung und Zufall wie Auflösung und Störung von Systemen entsteht.

Zudem sind die laborartigen Konstruktionen auch als plastische Installationen zu verstehen, die von poetischen Zeichnungen und skizzierten Gedankenspielen in der Ausstellung flankiert werden.

Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich zur Eröffnung am Dienstag den 20.August um 19 Uhr ein. Zur Ausstellung spricht Giso Westing.

Wir freuen uns auf eine Begegnung!


Das Jahresprogramm wird unterstützt von der Stiftung Horizonte
Stiftung-Horizonte


Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz